Buchen Sie Ihren Aufenthalt bei uns und bedenken Sie: 

"... Vor allem hab Zeit und nimm Umwege.
Lass Dich ablenken. Mach sozusagen Urlaub. 
Überhör keinen Baum und kein Wasser. Kehr
ein, wo Du Lust hast, und gönn Dir die Sonne..."  

                                                                     (Peter Handke, * 1942 in Kärnten, Literatur Nobelpreis 2019) 




Liebe Gäste, hier finden Sie unsere Verfügbarkeiten und den Buchungs-Kalender: 

loading...


                Das Schloss und die Schlossterrassen sind  ein Hortus conclusus    

                                         und bieten große Ruhe und Erholung.

                  Der Zutritt ist daher exklusiv nur unseren Hausgästen gestattet.


Besichtigungen können gegebenenfalls nur nach Voranmeldung und  

gegen Gebühr durchgeführt werden. 

Unser housekeeper aus Sri Lanka, Mr. Sampath,  bietet ganz oben auf dem alten Turm, vor Blicken geschützt, wunderbare und entspannende ayurvedische Massagen. Bitte um rechtzeitige Vor-Reservierung! 

Erhöht auf einem Hügel westlich des gleichnamigen Ortes in der Nähe von Pörtschach am Wörthersee liegt das spätgotische Schloss, das sich seit dem Jahr 1708 im Besitz der Grafen von Goëss befindet. Die Geschichte des Hauses reicht jedoch zurück bis in die Karolingerzeit - genau auf das Jahr 861. Damit zählen wir wohl zu den ältesten,  bestehenden und bewohnten Gebäuden Österreichs. 

Das Schloss thront in einem einzigartigen und wunderbaren Naturraum in Mittelkärnten und ist umgeben von Wäldern sowie romantischen Fisch- und eigenen Badeteichen. 
Insgesamt stehen 17 Doppelzimmer mit charmanter Ausstattung zur Verfügung. Der gotische Rittersaal, prunkvolle Stuckdecken und die historische Ausstattung versetzen jeden Gast zurück in die Zeit der Erbauung.

Wir würden uns sehr über eine Rezension von Ihnen freuen!